2016-10-ida-we_uk07610

Schon wieder ist eine Woche vergangen. Die Zeit rast dahin, die Welpen entwickeln sich in „7-Meilen-Stiefeln“ zu kleinen Persönlichkeiten. Jeder einzelne hat was ganz besonderes, wir sind alle ganz verknallt 
Sie entwickeln sich alle prächtig. Wie so oft, sind die kleinsten die frechsten (und noch einen TL Zucker süßer).
Neue Fotos aus der letzten Woche findet ihr hier
Die Welpen bekommen jetzt seit ein paar Tagen Fleisch und außerdem frische Ziegenmilch, die ein wenig aufgepeppt wird mit Öl, Eigelb und Knochenmehl.

Facebookinstagram

Labradorwelpen, Labradorzucht, Hamburg, Schleswig-HolsteinDie kleinen i-chen entwickeln sich prächtig. Sie sind schon sehr agil und krabbeln sehr fleißig durch die Wurfkiste. Sie trainieren ihre Beinchen und Muskulatur für zukünftigen Schabernack 😉

Ida hat Einiges zu tun. Sie versorgt ihre Babies mit großer Hingabe, Ausdauer und Geduld.
Die ersten zukünftigen Welpen-Eltern durften schon mal einen Blick in die Wurfkiste werfen, worauf Ida mit großer Gelassenheit reagiert hat.

Die „dicken“ Buben haben auch, schon am Freitag, die 1kg-Marke „geknackt“.

Es gibt auch einen neuen Film. Die i-chen sind ja schon ziemlich munter 
Ida macht auch (wie fast alle Hundemamas) erst mal ein bisschen Fitness und scheucht die Welpen durch die Wurfkiste, bevor sie trinken dürfen.
Die farbigen Halsbänder geben Aufschluss um welchen Welpen es sich handelt:
Irma = rot, Iggy Pop = beige, Ilsebill = gelb, Iris = pink, Ivan = giftgrün, Irving = blau, Irm = orange, Isegrim = grün, Idefix = schwarz, Inge = weiß

Facebookinstagram